• 0941 54982
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veloclub startet in Kroatien

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Seit Jahren bestreitet die Rennmannschaft des Veloclub Ratisbona den Saisonstart in wärmeren Gefilden. Nach dem Auftakt beim GP Izola in Slowenien in der Vorwoche, ging es diese Woche nach Kroatien. Zwei Eintagesrennen und ein Etappenrennen auf der Halbinsel Istrien sollen als Vorbereitung für die deutsche Rennsaison dienen und im Idealfall schon erste gute Ergebnisse liefern. Den Auftakt machte die „Trofej Umag“, ein Rennen der UCI-Kategorie 1.2 über 161 Kilometer. Geprägt wurde das überwiegend flache Rennen durch hohes Tempo zu Beginn und eine sehr unruhige Fahrweise. Vieles davon ist sicher auf die Nervosität und Unsicherheit der Fahrer zu Beginn der Saison zurück zu führen. Den Fahrern des Veloclub gelang es dennoch, sich gut im Feld zu behaupten und den zahlreichen Stürzen zu entgehen. Ein Sturz auf der Zielgeraden verhinderte jedoch ein besseres Ergebnis, die Sprinter Yannick Mayer und Peter Förster wurden etwas ausgebremst und kamen auf den Plätzen 26 und 35 ins Ziel. Nach dem Rennen wurde gemeinsam zum Hotel zurück trainiert, auch das ein Ritual nach der Umag Trophy. Die Bilanz mit zwei Top 30 Platzierungen in den ersten beiden Rennen des Jahres kann sich sehen lassen, alle Rennfahrer starten gesund und motiviert in die „Porec-Trophy“ am kommenden Samstag.


VCR

Ziegetsdorfer Str. 46a
93051 Regensburg

T 0941/54982
F 0941/567031
info@veloclub-ratisbona.de

Club Büro

März – September:
DI/DO  10 – 12 Uhr
MI       18 – 20 Uhr

Oktober – Februar:
DI       10 – 12 Uhr
MI       18 – 20 Uhr

© 2019 VCR | Veloclub Ratisbona