• 0941 54982
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Saisonauftaktsrennen in Izola

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am 24. Februar eröffnete der Veloclub Ratisbona seine Saison beim traditionell stark besetzten GP Izola in Slovenien. Mit den Fahrern Yannick Mayer, Lukas Malgay, Stefan Brandlmeier, Dominik Böke, Leon Frosch und Christoph Kaspera standen sechs Fahrer des VCR bei zwar sonnigen, aber kalten und windigen fünf Grad am Start. Es galt vier große Runden mit einem drei Kilometer langen Anstieg und drei innerstädtische Zielrunden zu bewältigen.

Vorallem das Profiteam Neri KTM um Giovanni Visconti übernahm die Kontrolle und hielt

zwei „Ausreißer“ an der kurzen Leine. Dabei wurde vorallem am Berg ein flottes Tempo angeschlagen, sodass jede Runde einige Fahrer nicht mehr folgen konnten.

Das Team vom VCR konnte sich durch eine kompakte Fahrweise immer wieder vorne platzieren, bevor es in die Berge ging. Aufgrund des hohen Tempos am Berg, wurde entschieden für Stefan und Lukas zu fahren, wobei Letzterer auf dem Weg zur Schlussrunde durch eine Kollision mit einem Schild und den daraus resultierenden Defekt, zurückgeworfen wurde.

Stefan musste somit allein in dem bereits stark dezimierten Feld um eine gute Platzierung kämpfen. Am Ende reichte es für einen guten 30ten Platz.

Der GP Umag in Kroatien ist dann das nächste Rennen für die VCR Equipe.


VCR

Ziegetsdorfer Str. 46a
93051 Regensburg

T 0941/54982
F 0941/567031
info@veloclub-ratisbona.de

Club Büro

März – September:
DI/DO  10 – 12 Uhr
MI       18 – 20 Uhr

Oktober – Februar:
DI       10 – 12 Uhr
MI       18 – 20 Uhr

© 2019 VCR | Veloclub Ratisbona