• 0941 54982
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VCR-Sportler verteidigt Führungstrikot der Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im zweiten Bundesligarennen der Junioren in Düren konnte Linus Rosner sein Führungstrikot souverän verteidigen. Er musste dabei nur seinem Auto Eder Teamkollegen Marco Brenner den Vortritt lassen, der sich nach einer langen Solofahrt den Sieg sicherte. In der Folge gewann Rosner den Sprint des Feldes und machte den Doppelsieg damit perfekt. Damit führt Linus Rosner nun die Radbundesliga mit 122 Punkten Vorsprung auf seinen engsten Verfolger an. Als Krönung der starken Teamleistung führt das Team Auto Eder Bayern nun alle Wertungstrikots (Berg-, Sprint-, Gesamtwertung) und die Mannschaftswertung der Radbundesliga an.
Für Linus geht es nächste Woche mit der Nationalmannschaft zum Nationscup Paris Roubaix. Die Königin der Klassiker wird die Junioren Fahrer über Teile der berühmten Pave-Sektoren führen und schließlich im Velodrome von Roubaix enden.

Auch die Rennmannschaft des VCR war beim Bundesligaauftakt der Elite in Düren am Start. Es waren drei Eifelrunden und fünf Zielrunden und damit insgesamt 152 km zu bewältigen. Von Beginn an wurde auf den Eifelrunden ein hohes Tempo angeschlagen dem bald viele Fahrer Tribut zollen mussten. Zwischenzeitlich konnte sich eine Ausreißergruppe absetzen, die jedoch bald wieder eingeholt wurde, sodass das verbliebene Feld geschlossen auf die Zielrunden einbog. Dort konnte ein weiterer Ausreißversuch von 16 Fahrern rechtzeitig eingeholt werden, sodass es zum Sprint des verbliebenen Feldes kam. Das 6-köpfige VCR-Aufgebot schlug sich wacker und Robert Müller belegte den 22. Platz. In der Tagesmannschaftswertung wurden wir 10. und haben damit eine solide Ausgangsbasis für die nächsten Bundesligarennen.

Am nächsten Wochenende stehen die beiden  bayerischen Klassiker in Schweinlang und Burggen auf dem Plan der Rennmannschaft.
 


VCR

Ziegetsdorfer Str. 46a
93051 Regensburg

T 0941/54982
F 0941/567031
info@veloclub-ratisbona.de

Club Büro

März – September:
DI/DO  10 – 12 Uhr
MI       18 – 20 Uhr

Oktober – Februar:
DI       10 – 12 Uhr
MI       18 – 20 Uhr

© 2019 VCR | Veloclub Ratisbona